Mega Deal zwischen NetEnt und Red Tiger Gaming

Mega Deal zwischen NetEnt und Red Tiger Gaming

Der an der Stockholmer Börse notierte Casinospiele-Entwickler NetEnt hat die erste Akquisition in seiner Unternehmensgeschichte abgeschlossen und den Slot-Hersteller Red Tiger Gaming im Wert von knapp 220 Mio. GBP (etwa 245,3 Mio. EUR) übernommen. Damit erwirbt NetEnt einen anfänglichen Unternehmenswert von etwa 197 Mio. GBP von Red Tiger Gaming, gefolgt von einem Gewinn von bis zu 23 Mio. GBP, der bis 2022 ausgezahlt werden soll. Zusätzlich übernimmt NetEnt die Kontrolle über die Firma.

Die Geschäftsführerin von NetEnt, Therese Hillman, sagte zu der Übernahme:

Ich freue mich sehr, Red Tiger in der NetEnt-Gruppe willkommen zu heißen. Die Akquisition vereint zwei der führenden und innovativsten Unternehmen der Online-Gaming-Branche. Wir freuen uns darauf, mit dem fantastischen Team von Red Tiger zusammenzuarbeiten, um unsere gemeinsame globale Reichweite zu verbessern und Betreibern und Spielern einen weiteren Mehrwert zu bieten. Die Transaktion wird zu signifikanten Umsätzen in unseren weltweiten Märkten führen.

Über Red Tiger Gaming

Red Tiger Gaming wurde 2014 vom Team hinter Cayetano Gaming gegründet und hat sich schnell als führender Anbieter in der Branche etabliert. Insbesondere die Daily Jackpots-Funktion ist bei den Spielern ein Riesenerfolg. Das Unternehmen beschäftigt rund 170 Mitarbeiter und ist in Malta, auf der Isle of Man und in Bulgarien ansässig. In den vergangenen Jahren wurden bereits zahlreiche internationale Preise gewonnen. Außerdem verfügt Red Tiger über Glücksspiellizenzen aus Malta, Gibraltar, Alderney und von der UK Gambling Commission.

Gavin Hamilton, Chief Executive von Red Tiger, sagte: „Dies ist eine aufregende neue Phase der Geschichte von Red Tiger, und wir freuen uns, Teil der NetEnt-Gruppe zu werden. Der Zugriff auf das beispiellose Vertriebsnetz und die internationale Präsenz von NetEnt eröffnet Red Tiger neue Möglichkeiten und beschleunigt unser Wachstum weiter. Bei Red Tiger Gaming werden wir uns weiterhin darauf konzentrieren, neue Innovationen voranzutreiben, und wir freuen uns darauf, mit NetEnt zusammenzuarbeiten, damit wir unsere gemeinsamen Stärken nutzen können, um neue Produkte zu schaffen, die unsere Kunden begeistern.“

Der Spielehersteller überzeugt bei seinen Casinospielen vor allem mit immersiven Plattformen, zahlreichen unterstützten Sprachen, Jackpots und Turnieren innerhalb der Slots und einem sicheren und zuverlässigen Backoffice. Zu den bekanntesten Spielen gehören unter Anderem Pirates Plenty, Treasure Mine und Mystic Wheel. Außerdem gibt es Baccarat, European Roulette und Blackjack unter den Tischspielen bei Red Tiger.

So läuft der Deal konkret ab

NetEnt zahlt zunächst 197 Millionen Pfund (circa 220 Mio. Euro) für 100 % der Geschäftsanteile. Weitere 23 Millionen Pfund (etwa 26 Mio Euro) können bis zum Jahr 2022 abhängig von der finanziellen Performance von Red Tiger als Gewinn zum Unternehmenswert hinzukommen. Der Gesamtwert liegt damit dann über dem 12-fachen der Einnahmen des Software-Herstellers. Diese sollen in diesem Jahr voraussichtlich etwa 18 Mio. GBP (etwa 20.20 Mio. Euro) vor Abzug von Steuern betragen.

Durch die Übernahme von Red Tiger Gaming entstehen NetEnt zusätzlich Transaktions- und Finanzierungskosten in Höhe von etwa 55 Mio. SEK (etwa 5.15 Mio Euro). Das Geschäft wird hauptsächlich durch neue Kredite der Danske Bank und von Nordea finanziert.

NetEnt ist einer der Marktführer der Casinobranche

Seit der Gründung von NetEnt im Jahr 1996 hat sich der Hersteller stets als einer der führenden Anbieter von Casinospielen behauptet. Mit der Übernahme von Red Tiger wächst damit das Portfolio und auch die verfügbaren Talent-Ressourcen.

Neben über 200 erstklassigen Videoslots bietet NetEnt auch seit einigen Jahren sehr erfolgreich ein Live Casino mit Poker, Roulette, Blackjack und Baccarat Tischen an. Dort kann man echten Live Dealern per Videostream beim Legen der Karten zusehen.

Unter den Spielautomaten gibt es populäre Spiele wie Starburst, das preisgekrönte Gonzo’s Quest, Cash-o-Matic, das auf der Netflix-Serie basierende Narcos, zahlreiche Rockmusik Slots wie Guns N’Roses, Jimi Hendrix und Motörhead sowie Jackpot-Spiele wie Mega Fortune.

Die Spiele von NetEnt gehören auch zu den besten, weil der Hersteller über 8 Glücksspiellizenzen verfügt, darunter von Glücksspielbehörden aus Malta, Belgien, Gibraltar, Rumänien, Spanien und Großbritannien. Verfügbar sind die Spiele von NetEnt in 22 Sprachen.

Die Übernahme von Red Tiger Gaming ist vielversprechend. Casino Spieler aus der ganzen Welt können sich dadurch schon bald auf neue, einzigartige und hochwertige Inhalte und Spiele freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.