Großartige Lieder und das Glücksspiel

Großartige Lieder und das Glücksspiel

Glücksspiel und Musik passt einfach irgendwie zusammen. Wer kann sich schon einen Spielautomaten ohne Musik vorstellen? Außerdem sind viele Musiker selbst leidenschaftliche Zocker, wie Mick Jagger beispielsweise. Viele von ihnen widmeten einige Lieder dem Glücksspiel. In diesem Artikel haben wir die besten Glücksspiellieder aller Zeiten gesammelt. Hier findet man Songs in fast allen Musikrichtungen: Soul, Rock. Country usw. Großartig!

Kenny Rogers „The Gambler“

Los geht es mit Kenny Rogers, einem der bekanntesten Hits der amerikanischen Country-Musik, The Gambler. Es ist auch eins der bekanntesten Lieder über Glücksspiel überhaupt. Im Detail handelt dieses Lied von zwei Reisenden, die sich „an einem warmen Sommerabend in einem Zug nach nirgendwo getroffen haben“.

Einer der Jugendlichen ist ein Meister des Pokers, der mit dem Autor im Austausch gegen Whiskey einen Ratschlag gibt. Der weise Pokerspieler erzählt seine Lebensgeschichte – er erzählt, dass es sein Leben ist, die Gesichter der Menschen zu lesen.

Daraufhin gibt er dem anderen Jugendlichen einen Rat. „Weiß, wann er sie folden muss, weiß wann er mitgehen muss“, um es mal aus dem englischen frei zu übersetzen.

Geschrieben wurde der Song von Don Schlitz. Daraufhin wurde dieser Hit immer wieder von weiteren Musikern gecovert.

Bob Dylan – Rambling, Gambling Willie

Das nächste Lied auf unserer Liste ist Bob Dilans Lied über den größten Spieler der Geschichte – Will O` Conley. Dylan, selbst einer der erfolgreichsten Musikanten aller Zeiten. Er ist 12-facher Grammy-Gewinner, Oscar, Golden Globe sowie Nobelpreisträger. Eine absolute Legende eben.

In diesem Lied über O`Conley singt Dylen, dass er 27 Kinder gehabt hatte und keine Frau. Mit dem Ruf, der „spielerischste Mann der Welt“ zu sein, spielte er überall – vom Weißen Haus bis hin zu vielen weiteren Orten.

Dieses positive Lied hat leider ein wirklich tragisches Ende. Einmal während einer Partie Poker verlor ein Mann sein ganzes Geld und schoss Will in den Kopf. Dylan sagte im Lied, das die Moral der Geschichte ist, dass man wissen sollte, wann man aufhören muss.

Elvis Presley – Viva Las Vegas

Natürlich darf der King in dieser Liste nicht fehlen! Viva Las Vegas war der Soundtrack des gleichnamigen Films, in dem Elvis einen „Lucky Jackson“ spielt. Nach dem Film wurde das Lied ein Welthit und wurde seitdem von vielen Künstlern kopiert.

Es ist nicht schwer zu erraten, dass dieses Lied eine Ode an die Glücksspielstadt schlechthin ist. Las Vegas. Elvis singt über das neonblitzende Vegas mit Tausenden von hübschen Frauen, die dort draußen warten. Er wünschte, der Tag hätte mehr Stunden in Vegas um diese Magie der Stadt länger genießen zu können.

Frank Sinatra – Luck Be a Lady

Wir setzen die Liste weiter mit einem Klassiker aus den 50er Jahren. Frank Sinatras Luck Be a Lady wurde von Frank Loesser geschrieben. Ursprünglich war dieses Lied für das Musical Guys and Dolls gedacht, wo es von Simon Mullins aufgeführt wurde. Obwohl das Lied von vielen Interpreten gecovert wurde, ist die bekannteste Version von Sinatras.

Dieses Lied handelt von einer Frau namens „Luck“. Wenn sie ihre Favoriten auswählt, gibt sie ihnen viele Siege. Manchmal gibt sie gewöhnlichen Spielern den Gefallen, aber wenn sich das Glück von Ihnen abwendet, hat man leider keine Chance auf einen Gewinn.

S ting – Shape of My Heart

Wenn du den Film “Leon” gesehen hast, hast du definitiv am Ende geweint. An der Stelle als Sting „Shape of My Heart“ zu spielen begann. Im Detail stammt das Lied aus Stings 199er Album Ten Summoners Tales.

In einem Interview sagte Sting, dass er in dem Lied die Geschichte eines „Kartenspielers“ erzählen wollte, eines Spielers, der nicht spielt, um zu gewinnen, sondern um zu versuchen, eine Art mystischer Logik durch Glück oder Zufall zu finden, eine Art wissenschaftliches, fast religiöses Gesetz.

Madonna –Gambler

Das nächste Lied auf unserer Liste ist ein wirklich fröhliches Lied der Poplegende Madonna. The Gambler ist ein Titel von 1985 aus dem Album Vision Quest. Tatsächlich ist das Lied der Soundtrack des gleichnamigen Film Vision Quest.

In diesem Lied, in dem Madonna ihre Unabhängigkeit behauptet, bezeichnet sie sich selber als eine „Spielerin“. „Cause I am a gambler, I only play the game to win” sang Madonna in diesem wirklich großartigen Song.

Lady Gaga – Pokerface

Lady Gags Pokerface ist sicherlich eins der absoluten Top-Songs über Glücksspiel.

Wir konnten Lady Gags Pokerface natürlich nicht, nicht auf unsere Liste aufnehmen. Tatsächlich war es vor über einem Jahrzehnt auf Nummer 1 der Charts, dieser Song brachte Lady Gaga die weltweite Berühmte.

In Pokerface singt Lady Gaga tatsächlich über das Liebesspiel, indem sie den Ausdruck eines Pokerspiels verwendet. Noch heute ist dieser Song oft zu hören.

Ray Charles – Blackjack

Schließen werden wir unsere Liste mit einem Song über ein weltweit berühmtes Kartenspiel. Blackjack! Es wird in fast jedem Casino gespielt. Geliebt und verflucht zugleich!

Ray Charles besang Blackjack bereits im Jahre 1958 in seinem Album „Yes Indeed“. Hier geht es um die dunkle Seite des Glücksspiels, Ray singt unter anderem über die Probleme, die das Spiel Blackjack ihm gebracht hat. Er sagt, dass der Blackjack jedes Viertel wegnimmt, welches er bekommt.

Trotzdem ein grandioser Song, der niemals in Vergessenheit geraten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuste Artikel

Kategorien

Stichwörter