7 Tipps um im Casino Geld zu gewinnen

7 Tipps um im Casino Geld zu gewinnen

Es ist wirklich einfach herauszufinden, wie man beim Pokerspielen Geld gewinnt.

Viele von uns nehmen regelmäßig an einem Pokerabend mit Freunden teil. Auch wenn es hier meist um kleinere Beträge geht, genießen wir einfach das Spiel. Manchmal gewinnen wir, manchmal verlieren wir.

Für den Fall, dass wir uns auf den Weg nach Las Vegas oder Macao machen, müssen wir aber mit dem einen oder anderen Gewinn zurück nach Hause kommen. Sonst wird der Trip wirklich sündhaft teuer.

Hier findet ihr einige Tipps, um Vorteile um im Casino einen Gewinn einzuholen.

Setze Limits

Es ist so wichtig sich Limits zu setzen. Unser Geld zum Spielen ist in der großen Regel nicht Grenzenlos. Der Ratschlag sich Verlustlimits zu setzen, ist so wichtig, dass man ihn einfach nicht oft genug wiederholen kann. Aber auch Gewinnlimits sind wichtig.

Leider hat noch immer nicht jeder die Botschaft über verantwortungsvolles Spielen verstanden.

Es gibt immer einen Punkt, an dem man aufhören muss zu spielen, egal wie begeistert man gerade ist. Legen Sie einen Wert fest, im Gewinn sowie Verlustbereich. Wenn ihr beim Pokern oder beim Black Jack Betrag X gewonnen habt, gebt euch zufrieden und sackt das Geld ein, denn Verluste stehen bereits vor der Tür, es macht doch keinen Spaß, wenn man gewonnenes Geld direkt wieder verliert oder?

Nicht ablenken lassen

Eine wirklich wichtige Regel! Egal ob man in einem lokalen Casino spielt oder im Online Casino. Man darf sich niemals beim Spielen ablenken lassen! Es gibt blinkende Lichter, piepende Kisten, hübsche Frauen und bedrohlich aussehendes Personal. Es ist schwierig, sich in einem Casino zu konzentrieren, und so mögen es die Casinos.

Beim Online zocken ist die Verlockung groß nebenbei noch ein anderes Fenster geöffnet zu haben, oder sich privat zu unterhalten. Und genau hier geht nämlich die Gefahr los. Missklicks oder auch ausversehen zu hoch platzierte Einsätze können die Folge sein.

Eine weitere Gefahr, egal ob Online oder im lokalen Casino ist der Alkohol. Man sollte es vermeiden betrunken zu spielen. Auch hier locken wieder Missklicks oder viel zu hoch platzierte Einsätze. Wenn ein Spieler nicht mehr ganz bei Sinnen ist, hat das Casino in jedem Fall einen weiteren Vorteil und das ist selbstverständlich nicht gut für uns Spieler.

Der Bluff

Beim Pokerspiel dreht sich alles um den Bluff! Es muss gelernt sein, wie Geld beim Poker in einem Casino gewonnen wird.

Mit der Zeit ist es einfach, die Bluffs der Freunde zu erkennen, aber an einem Tisch in Vegas? Oder sogar Online? Das will gelernt sein und brauch eine lange Übung!

Trotzdem ist die Kunst des Bluffens und natürlich die Kunst des Erkennens von Bluffs anderer ein erheblicher Vorteil und ebnet einem den Weg zu einem erfolgreichen Pokerspiel.

Minimalisiere deine Ausdrucksweise

Das ist vielleicht der schwierigste Teil im Poker. Sogar Profis scheitern regelmäßig an der Hürde, möglichst wenig von sich preiszugeben. Emotionen sollten vermieden werden. Eine Sonnenbrille kann beispielsweise schon dabei helfen, weniger Emotionen zu zeigen.

Eine spezielle Atmungstechnik kann ebenfalls dabei helfen ruhig zu bleiben, selbst bei einem richtig guten Blatt, denn dann ist doch das Ziel, andere Spieler zu mitgehen zu bewegen.

Am Ende geht es aber nur darum immer fokussiert zu bleiben. So bleibt man es, sind die Chancen auf einen erfolgreichen Ausgang wieder ein Stückweit gestiegen.

Folge deinen Instinkten

Wenn es eine wirklich wichtige Lektion gibt, wie man Geld beim Pokerspielen gewinnt, hört man auf sich selbst.

Unabhängig davon, was die Mathematik im Kopf sagt, ignoriere es niemals, wenn du wirkliche Zweifel am Ausgang der Runde hast.

Auch wenn ihr das Gefühl habt, dass nun alles schiefgehen könnte, schmeißt besser die Karten weg, als die Runde zwanghaft zu Ende zu führen.

Beim Pokern gewinnen

Am Ende ist es wichtig, dass man aus jeder Runde beim Pokern das Beste herausholt. Die Analyse der eigenen und gegnerischen Karten, sowie die Analyse der Gewinnchancen sind hierbei unausweichlich.

Anhand des Spielverhaltens der Mitspieler lässt sich oftmals schon ein mögliches Blatt erkennen, so kann man selbst besser entscheiden welche eigene Aktion von Vorteil sein könnte. Wenn ein Spieler oft mit wenig Rücksicht auf Verlusten called oder sogar raised, so ist es ein Vorteil, selber einen höheren Einsatz bei guten Karten zu platzieren, als wenn ein Spieler eher vorsichtig spielt, denn man möchte bei einem möglichen Gewinn, so viele Chips im Pot haben wie nur möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuste Artikel

Kategorien

Stichwörter