Die Asiaten und das Glücksspiel

Die Asiaten und das Glücksspiel

Egal ob man im noblen Casino von Baden Baden oder in einem eher heruntergekommenen Casino in Las Vegas sein Glück versucht, die Asiaten sind bereits da!

Doch woran liegt es, dass die Asiaten so einen Gefallen am Glücksspiel finden können? Nun ja, das hat wirklich viele Faktoren. In diesem Artikel werden wir Euch den einen oder anderen Fakt etwas genauer erläutern.

Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass Asiaten die Bevölkerungsgruppe ist, die prozentual am meisten am Glücksspiel teilnehmen.

Informationen über Asien und Glücksspiel

Für die meisten Asiaten gehört das Glücksspiel einfach zum Leben mit dazu. In China und in anderen Teilen des Kontinents wird zu einer Menge verschiedener Anlässen gezockt. Es ist normal, dass auf Hochzeiten oder Familienfeiern Glücksspiel betrieben wird.

Ein weiterer Grund, weshalb die Asiaten dem Glücksspiel verfallen sind, ist deren Aberglaube. Die Zahl 8 soll in Asien großes Glück mit sich bringen. So wird beim Roulette am meisten auf die Zahl 8 gesetzt.

Eine Überraschung ist es, dass Glücksspiel in China eigentlich gesetzlich verboten ist. Ein legales Glücksspiel ist in China nur in ganz wenigen Regionen möglich. Macau, eine Insel die früher zu Portugal gehörte, gilt als eine „Sonderverwaltungszone“. Macau wächst seit vielen Jahren konstant und hat rein von den Zahlen her sein großes Vorbild Las Vegas bereits überholt.

Asiaten lieben Glücksspiel

Fahrten auf einem Schiff sind bei den Chinesen ebenfalls sehr beliebt zum Zocken. Das Zocken steht bei dieser Art von Fahrten ganz klar im Mittelpunkt. Sobald man sich mit dem Schiff nämlich auf einem internationalen Gewässer befindet, beginnt das Spiel. Ähnlich ist es auch bei großen deutschen Schiffen wie der Aida zum Beispiel. Hier tummeln sich ebenfalls die Asiatischen Spieler rund um den Slot Maschinen, den Black Jack Tischen oder eben dem klassischen Roulette.

In amerikanischen Casinos, kommen übrigens zirka 80% des umgesetzten Geldes aus den Händen von Asiaten. Eine wahnsinnig große Zahl.

Sie sehen Glücksspiel als eine soziale Aktivität an, in den größten Teilen Asiens steht Glücksspiel in einem weitaus besseren Licht als es in Deutschland ist.

Genauere Informationen zum Aberglaube

Da Aberglaube in der Kultur der Asiaten eine wirklich große Rolle spielt, haben die Asiaten eine Menge Rituale, die Glück bringen sollen.

So sagen doch die Asiaten dass es Pech mit sich bringt, wenn man sich dafür entscheidet in einem Casino den Haupteingang zu benutzen. Unvorstellbar für uns oder?

Das blieb den großen Casinos natürlich nicht verwehrt und so bauten diese recht großen Nebeneingänge. Die Nebeneingänge werden demzufolge wesentlich öfter genutzt als die Haupteingänge.

Die Farbe Rot ist bei Asiaten auch sehr beliebt. So setzt der Asiate lieber auf Rot beim Roulette. Oder etwas verrückt, der Asiate trägt, wenn er im Casino ist meistens Rote Unterwäsche, denn diese soll angeblich zu tollen Gewinnen führen.

Die Spieler aus dem fernen Osten glauben ebenfalls, dass das Gewinnen nicht nur mit Glück im Zusammenhang steht, sondern Gewinnen und Verlieren durch richtiges oder falsches Verhalten beeinflusst wird.

Leider wachsen die Fälle von Spielsucht im Asiatischen Raum immer mehr an. Es ist nicht gut, wenn man glaubt, dass man reines Glück wirklich aktiv beeinflussen kann.

Blick in die Zukunft

Das Glücksspiel liegt den Asiaten einfach im Blut! Und das wird sich auch so schnell nicht ändern. In der Zukunft werden sicherlich Städte und Glücksspielmetropolen wie Macau weiter wachsen.

Es ist sogar vorstellbar, dass eine moderne Regierung von China beispielsweise das Glücksspiel in Zukunft legalisiert und Casinos in den so vielen Millionenstädten Chinas errichten wird. Bringt schließlich auch Geld für den Staat, nicht wahr?

Ähnliches gilt selbstverständlich auch für das Spielen im Internet. Aktuell gelten die Philippinen als Online Glücksspiel Staat Nummer 1in Asien. Sogar die bekannte Online Casino Messe SIGMA aus Malta, wird im Sommer 2020, das erste Mal eine Sigma in Manila, Hauptstadt der Philippinen stattfinden lassen.

In Manila werden täglich neue Slot Spiele programmiert und neue Online Casinos gegründet. Vor allem Manga Slots sind hier absolut auf dem Vormarsch. In Europa funktionieren solche Spielautomaten natürlich eher weniger, in Asien hingegen sind diese Slots der absolute Renner. Geschmäcker sind eben verschieden. Wir dürfen uns sicherlich auf die Zukunft des Asiatischen Glücksspielmarktes freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuste Artikel

Kategorien

Stichwörter